Anmeldung

Wer ist Online?

Wir haben 10 Gäste online

Blindenlangstock

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Verschiedene Blindenstöcke mit unterschiedlichen SpitzenDer weiße Blindenlangstock ist für mich nicht nur ein Hilfsmittel, um beim Gehen den Nahbereich abzutasten, um Hindernisse, Treppen, die verschiedenen Untergrundprofile,... zu erkennen. Genauso wichtig ist es für mich, dass meine Umwelt erkennt, es kommt ihnen ein Sehbehinderter- /Blinder Mensch entgegen. Ich bin absolut auf die Vor- und Rücksichtnahme der Menschen in meiner Umgebung angewiesen, ganz besonders im Straßenverkehr. Ich denke, jeder "Sehende" sollte die Bedeutung des Blindenlangstockes kennen.

Ich verwende zwei verschiedene Arten von Langstöcken. Den Faltstock und den kombinierten Falt-/Teleskopstock. Der Faltstock ist 5-teilig zusammenlegbar, der Kombistock hat zusätzlich ein Teleskopelement, um die Länge individuell einzustellen.

Beide Stockarten sind sehr leicht und einfach in der Handhabung. Sie sind mit Reflektorfolie ummantelt, somit auch in der Dunkelheit gut erkennbar.

Verschiedene Spitzen für BlindenstöckeEs gibt unterschiedliche Rollspitzen. Ich persönlich benutze die Riesen-Rollspitze und die Zylinder-Rollspitze.